Vita

1950            
Geboren in Gdynia, Polen.
1969-1975



Studium an der Kunsthochschule in Danzig
(2 Jahre Architektur)
Malerei bei Prof. Maksymilian Kasprowicz
Textile Objekte / Tapisserie Bei Prof. Josefa Wnuk
1975            Diplom
1980


Übersiedlung nach Deutschland

seit 1975 arbeite ich als freischaffende Künstlerin


PREISE UND STIPENDIEN

1976            
Stipendium, Ministerium für Kunst, Polen
1978 Stipendium, Ministerium für Kunst, Polen
1979               1. Warschauer junge Kunst Präsentation, Preis
1985
1. und 3. Preis, Kunst am Bau, Ulm
1987
Spielimpulse in der Innenstadt, Ulm, 1. Preis und Auszeichnung
1988

1.Kunstpreis KUSS , Ulm
Gestaltung der Uni Ulm, 4. Preis
1992
Premio Agazzi, Internationaler Wettbewerb für Malerei, Bergamo,
Italien
1999  

           
3. Europäischer Wettbewerb für Textil- und Modedesign
der Region Apolda, Annerkennungs Preis
Art Automobile 1999 - Malerei, Köln, 4. Preis
2000               1. Preis, 150 Jahre Geislingen-Steige “, Malerei , Geislingen
2009
1. Preis, „by Hearth“, Sozialministerium Baden-Württemberg
2014

Kunstpreis Stiftung Sabine Hoffmann für das Lebenswerk
(condition humaine)


LEHRAUFTRÄGE

1988         
Workshop an der FH,  Schwäbisch Gmünd
1990-1997     
Lehrauftrag - Fachhochschule für Gestaltung,  Pforzheim
1991
Gastprof.  - Pentiment - Fachhochschule für Gestaltung, Hamburg
1996-1997
Gastprof. - Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main


ÖFFENTLICHE UND PRIVATE ANKÄUFE:
 
Stadt Ulm, Landeszentral Bank Stuttgart, Sparkasse Ulm, Volksbank Ulm,
Regierungs Presidium Tübingen, AKB Bank Köln, Universität Ulm,
Landesentwicklungsgesellschaft Baden-Württemberg, Museum Ulm, Polizeidirektion  Biberach,
SWU Ulm, Kunststiftung „Pro Arte“ Ulm, Ratiopharm Ulm, Firma Merckle, Firma Kaufmann,
Firma Wanzl Leipheim, Gesundheitszentrum Blaubeuren, IVF - Zentrum Ulm, IHK Ulm,
Westfälisches Industriemuseum Dortmund, Städtische Galerie - Stadt Wertingen,
Museum Ulm, u.v.a.

AUSSTELLUNGEN:
 
 



 
Impressum