GABRIELA NASFETER

VITA

Geboren am 17. Februar 1950 in Gdynia, Polen.
1969-1975 Studium an der Kunsthochschule in Danzig.
         (2 Jahre Architektur) Malerei bei Prof. Maksymilian Kasprowicz
         Textile Objekte / Tapisserie Bei Prof. Josefa Wnuk
1975 Diplom
1980 Übersiedlung nach Deutschland
         Staatsangehörigkeit - Deutsch
Seit 1975 arbeite ich als freischaffende Künstlerin.

PREISE UND STIPENDIEN

1976 Stipendium, Ministerium für Kunst, Polen
1978 Stipendium, Ministerium für Kunst, Polen
1979 1. Warschauer junge Kunst Präsentation, Preis
1985 1. und 3. Preis, Kunst am Bau, Ulm
1987 Spielimpulse in der Innenstadt, Ulm, 1. Preis und Auszeichnung
1988 1.Kunstpreis KUSS , Ulm
         Gestaltung der Uni Ulm, 4. Preis
1992 Premio Agazzi , Internationale Wettbewerb für Malerei, Bergamo, Italien
1999 3. Europäischer Wettbewerb für Textil- und Modedesign
         der Region Apolda, Annerkennungs Preis
         Art Automobile 1999 - Malerei, Köln, 4. Preis
2000 1. Preis, 150 Jahre Geislingen-Steige “, Malerei , Geislingen
2009 1. Preis, „by Hearth“, Sozialministerium Baden Württemberg
2014 Kunstpreis für Lebenswerk, Kunststiftung Sabine Hoffmann - Stuttgart

EINZELAUSSTELLUNGEN

1975 MPiK, Gdynia, Polen
         Kunst Galerie, Kwidzyn, Polen
1976 MPiK, Warszawa, Polen
1979 BWA, Suwalki, Polen
         Planetarium, Olsztyn, Polen
1981 Einstein Haus – VH, Ulm
1982 Kunstverein, Neu-Ulm
1984 Galerie im Durchgang, Blaubeuren
1987 ARTILES I , Performance, Künstlerhaus, Ulm
1988 Galerie im Kornhauskeller, Ulm
         ARTILES II -Performance, Neu/Ulm
         TSG, Ulm-Söflingen
1989 „Mobile Künstler“, Rauminstallation
1991 ARTILES III -Performance, Ulm
         Galerie „i Punkt“-Gardena, Ulm
1992 Galerie Kulturesk , Augsburg
         Galerie Behr, Wendlingen
1993 Galerie Kunst im Glashaus, München
         Galerie Volksbank, Ulm
         Galerie Behr, Stuttgart
1994 Galerie Kreeb, Meersburg
1995 Galerie im Bürgerzentrum Stadtjugend, Münchberg
1996 „Flugräume „ Instalation von 25 Stoffobjekten, Ulm und Neu-Ulm
         Galerie Kunstschalter, Ulm
1998 Kunst Akademie, Gdansk, Polen
         Museum Schelklingen
         Kunstraum, Füssen
         Galeria Rysunku Nowa-Oficyna, Gdansk, Polen
         Forum UZIN, Ulm
1999 Die Ruine der Franziskaner Kloster, Berlin
         Kunstschalterulm, Roxy, Ulm
         Komödienhaus-Kunstverein, Biberach a.d. Riß
         Kunstverein-Galerie im Alten Bau, Geislingen FAW, Ulm
2000 LICHTPYRAMIDE“, 200-2003: 12 KIRCHEN / 2 KONTINENETEN (K)
         „Berliner Dom“,Deutschland
         „St. Sulpice“, Paris, Frankreich, „Ulmer Münster“, Ulm
         „St. Elisabeth“, Wroclaw, Polen
         „St. James“, London, England
         „St. Thomas“, Strassburg, Frankreich
         „Erlösekirche“, Jerusalem, Israel
         „St. Laurenskerk“, Rotterdam, Holland
         „Hagia Irene“, Istanbul, Turkei
         „Etschmiadsin“, Erivan, Armenien
         „St.Georg“, Wismar, Deutschland
         „St. Shenouda“, Berlin
         Galeria w Pasazu, Wroclaw, Polen
2001„Zwischenraum“,Installation beim Kloster, Ochsenhausen (K)
         St. Laurenskerk, Rotterdam
2003 „Zwischenräume”, Bernauer Strasse, Berlin
         Abraxas, Augsburg
2004 Haus der Wirtschaft IHK, Ulm
         Stiftung St. Matthäus, Kulturforum, Berlin
         Artiles V, Perfomance, Ulm
         Claridge´s, London
2005 Galerie im Kornhauskeller, Ulm
         Ulmer Münster, Ulm
2006 Westfälisches Industriemuseum,Zeche Zollern II/IV, Dortmund
2007 LWL - Textilmuseum, Installation, Bocholt
         GeschwisterScholl Haus, Ulm
2008 CityKirche Konkordien, Mannheim
         Kulturzentrum Ochsenzwinger, Kunstverein Nördlingen
         „Augenblicke“,UNI-Klinik am Michelsberg, Ulm
         Kunstverein, Böblingen
         Hohenwartforum, Pforzheim
         „Flugbrücke“, Installation, Ulm, Neu-Ulm (K)
         „Meditation“, Christuskirche, Pforzheim
         „Raum x Raum“,Galerie peripherie, Tübingen
         „Räume“, Sparkasse, Ulm-Wiblingen
         „NICHTS“, Galerie in Sebastianskapelle, Ulm
2015 „Schwarzweiss“, Galerie im Kornhauskeller“, Ulm
         „Münsterblick 1543“, Installation, Ulm
2017 „Zwischenräume“, Alte Schlosserei, Amstetten

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

1975 I Triennale Internationale de la Tapisserie, Lodz, Polen
         BWA, Sopot, Danzig, Polen
         Museum Nationale, Danzig, Polen (K)
         GALERIE EL, Elblag, Polen
         Festival dÀnjou Angers, Frankreich (K)
1976 MDM, Warschau, Polen
1977 BWA, Allenstein, Polen
1979 I Warschauer Kunstpräsentation, Warschau, Polen
1980 Polen 80, Düsseldorf (K)
1982 Linz, Östereich
1983 Künstlerhaus, Ulm
         Kunstverein, Neu-Ulm
1984 Rathaus, Blaubeuren
         Künstlerhaus, Karlsruhe
1985 Kunstverein Neu-ULM
         Künstlerhaus, Ulm (K)
1986 Landesvert. Baden-Württemberg, Bonn
         Rathaus, Stuttgart
         Künstlerhaus, Ulm
1987 Künstlerhaus Ulm
         Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Familie, Stuttgart
1988 Rathaus, Blaubeuren
         Künstlerhaus, Ulm
1989 „Candid 89“, London, England
         Galerie Rakel, Krumbach
         Künstlerhaus, Ulm
1990 „Europa Preis für Malerei“, Ostende, Belgien (K)
         Edwin Scharff Haus, Neu-Ulm
         „Sculptura `90“, Ulm
         Ulmer Künstler, Jena
1991 Ulmer Museum, Ulm (K)
         HfG Hamburg
         „1. Westallgäuer Tage“, Symposium , Lindenberg (K)
1992 ARTILES IV , Performance , Ulm
         Künstlerhaus, Ulm
1993 „Skulpturenweg im Kirchentag“, München (K)
         1. Internationales Künstlersymposium der Univesität Ulm (K)
         1994 „Rosen für Sarajewo“, Stadt Haus, Ulm
         „10 x 10 x 10“ , Kunstverein, Schwäbisch Gmünd
         „4 aus Ulm“, Marienkirche, Frankfurt Oder
1995 „From Dada thru Mama“, Universität Ulm
         „Dialoge“ , Stadt Haus, Ulm (K)
         Kunstverein, Neu-Ulm
         „Art to wear“, Hnadwerkskammer, Düsseldorf (K)
         Galerie Kulturesk, Augsburg
         Galerie Kunstschalterulm, Ulm
1996 „Raum im Raum“- Performance , Kulturhaus Abraxas, Augsburg
         „Art to wear“, Lüneburg
         Badisches Landesmuseum, Karksruhe
         Mönch Kirche, Salzwedel
         Sculptura´96
1997 2 Internationales Künstler Symposium - Universität und Stadt Ulm
         Sparkasse, Langenau
         Sparkasse, Füssen
         Galerie im Kornhauskeller, Ulm
         Kostüme für Ulmer Theater- Operetical „Vetter aus Dinngsda“ E.Könneke
         Kostüme für Theater in Schloß Erbach „Jaques und sein Herr“M.Kundera
         Kostüme und Bühnenbild für Theater in Schloß Erbach „Schwäbsche Schöpfung“ S.Seiler
1998 Art Miami, USA, (K)
         NN Fabrik-Rohrendorf bei Krems, Österreich
1999 Art Miami, USA
         Kunstverin, Neu-Ulm
2000 Kunstraum Maurer, Füssen
2001 Galerie Dorothea Schrade, Altenstadt-Illereichen
         Kunstverein, Neu-Ulm
2006 Staatliche Schlösser u. Gärten, Bad Schussenried (K)
2007 LWL-Industriemuseum, Bocholt
2009 3. Künstler Messe Baden Württemberg, Stuttgart
         „by heart“, Stuttgart
2010 2.Internationaler André Evard Preis, „Die Top 80“
         „4 x 60“ Künstlerhaus, Ulm
         „“DURCHgang, 9+1“, Neu-Ulm
         „Pro-Arte“, Biberach
         „Kommunikation via Symbol“, Künstlerhaus Ulm, Workshop
2011 „by heart“,Landratsamt Alb-Donau-Kreis
         Ortenau Kilnikum, Offenburg
         Landratsamz Enzkreis, Pforzheim
         Kreissparkasse, Tübingen
         Landtag, Stuttgart
2012 „Kunst weckt Träume“, Kloster Roggenburg
         „IM ZEICHEN DER EWIGKEIT“, Bad Schussenried (K)
         „Kunst im Schloss“, Wertingen
         20.Triennale Ulmer Kunst, Ulmer Museum (K)
         „bestuhlt –entthront“, pro arte, Biberach (K)
         Kunst in Steinbruch, Blaubeuren-Gerhausen
         „So sind wir....“, Künstlerhaus, Ulm
2013 „Kunst ist selbst“, Kloster Roggenburg
         Perron-Kunstpreis, Frankenthal (Pfalz)
         Künstlerhaus, Ulm
2014 29.Schwäbische Grafikausstellung, Kunstverein Senden
         „DialogRäume“, Hospitalhof, Stuttgart
2015 on top. 21 Triennale Ulmer Kunst, Kunsthalle Weishaupt
2016 „Wege gehen“, Kunst im Schloß Wertingen
2017 „reFORMATion“, Hohenwartforum, Pforzheim

LEHRAUFTRÄGE

1988 Workshop an der FH, Schwäbisch Gmünd
1990-1997 Lehrauftrag - Fachhochschule für Gestaltung, Pforzheim
1991 Gastprof. - Pentiment - Fachhochschule für Gestaltung, Hamburg
1996-1997 Gastprof. - Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main

ÖFFENTLICHE UND PRIVATE ANKÄUFE

Stadt Ulm, Landeszentral Bank Stuttgart, Sparkasse Ulm, Volksbank Ulm
Regierungs Presidium Tübingen, AKB Bank Köln, Universität Ulm
Landesentwicklungsgesellschaft Baden-Württemberg, Museum Ulm, Polizeidirektion Biberach
SWU Ulm, Kunststiftung „Pro Arte“ Ulm, Ratiopharm Ulm, Firma Merckle, Firma Kaufmann
Firma Wanzl Leipheim, Gesundheitszentrum Blaubeuren, IVF - Zentrum Ulm, IHK Ulm
Westfälisches Industriemuseum Dortmund, Städtische Galerie - Stadt Wertingen u.v.a.